Workshopkonzept 2


IUEWT Frauenselbstverteidigung - lernen sich durch die natürliche Intuition erfolgreich zu schützen. Was ist der Nutzen für die Teilnehmerinnen?

• Persönliche Grenzlinien ziehen können

• Nachhaltige körperliche Erfahrungen zur Entwicklung einer natürlich intuitiven Haltung (Attitude)

Der Kontext der drei Begriffe - Struktur / Energie / natürliche Intuition - basiert auf einer logischen Verkettung und deren wissenschaftlichen Grundlagen, die durch die körperliche Ebene spürbar und nachvollziehbar gemacht werden soll. Der Workshop soll vermitteln, wie diese Strategie wirkungsvoll im Selbstschutz umgesetzt werden kann.

Die Mehrzahl aller Workshopkonzepte zum Thema Selbstverteidigung basieren auf entweder rein theoretischen oder rein praktischen Ansätzen. Speziell und einzigartig werden in diesem Workshopkonzept einfache Analogien ergänzt durch wissenschaftliche Grundlagen in körperliche Übungen umgesetzt. Dabei werden diese Übungen erst wie eine einfache Gymnastik erarbeitet und dadurch 'erspürt', um dann mit diesem neuen Körpergefühl in die Anwendungsszenarien zu gehen. Eine abschließende (Selbst-) Analyse der Teilnehmerinnen und Abschlussgespräch runden den Workshop ab.

Teilnahmegebühr:

Kleinste Gruppenstärke mindestens 5 Teilnehmerinnen: 100€
Gruppenstärke bis einschließlich 10 Teilnehmerinnen: 70€
Gruppenstärke ab 10 Teilnehmerinnen: 50€

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Anmeldung zur Grundeinführung
Grundeinführungen dauern nach Gruppengröße ca. 30-60 Minuten. Im direkten Anschluß oder als zweiter Termin kann das Probetraining absolviert werden.
[contact-form-7 id="4261" title="Anmeldung zur Grundeinführung"]

Als Vorbereitung empfehlen wir das folgende Lehrvideo: Selbstverteidigung einfachst erklärt (Video öffnet in neuem Fenster)

(Feedback eines erfahrenen Kampfkunstausbilders zum Video hier)

Anmeldung zur Grundeinführung
[contact-form-7 id="4261" title="Anmeldung zur Grundeinführung"]

Als Vorbereitung empfehlen wir das folgende Lehrvideo: Selbstverteidigung einfachst erklärt (Video öffnet in neuem Fenster)

(Feedback eines erfahrenen Kampfkunstausbilders zum Video hier)