Workshopkonzept 2


IUEWT Frauenselbstverteidigung - lernen sich durch die natürliche Intuition erfolgreich zu schützen"]Was ist der Benefit der Teilnehmerinnen?

• Persönliche Grenzlinien ziehen können

• Nachhaltige körperliche Erfahrungen zur Entwicklung einer natürlich intuitiven Haltung (Attitude)

Der Kontext der drei Begriffe - Struktur / Energie / natürliche Intuition - basiert auf einer logischen Verkettung, die durch die körperliche Ebene spürbar und nachvollziehbar gemacht werden soll. Der Workshop soll vermitteln, wie dieser Kontext strategisch im Selbstschutz umgesetzt werden kann.

Die Mehrzahl aller Workshopkonzepte basieren auf entweder rein theoretischen oder rein praktischen Ansätzen. Speziell und einzigartig wird in diesem Workshopkonzept die logische Abstraktion von traditionellen Lehrmethodiken der Kampfkünste als Referenzgrundlage genommen.

Wie werden den Teilnehmerinnen diese Werkzeuge für welchen Lebensbereich im Workshop vermittelt?

Teil 1: Die Teilnehmerinnen lernen durch  einfache praktische körperliche Übungen (die sie eigentlich schon aus dem Schulsport oder Freizeitsport her kennen) die Begriffe Struktur / Energie / Intuition in einen erlebten gemeinsamen Kontext zu bringen. Gleichzeitig wird das Bewusstsein gefördert, dass eine soziale Konditionierung die natürliche Intuition massiv eingeschränkt hat.

Teil 2: Die Teilnehmerinnen setzen die Ergebnisse der einfachen praktischen Übungen in selbst gewählten Bedrohungsszenarien um.

Teil 3: abschließende (Selbst-) Analyse der Teilnehmerinnen und Abschlussgespräch.

Anmeldeformular:

    Vollständiger Name:

    Mobilnummer:

    Email:

    Nachricht:

    Wir sind wieder gestartet und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen und Kennenlernen von neuen Teilnehmern.

    Die aktuellen Coronaregeln sehen eine Wiederaufnahme aller Aktivitäten bei einer Inzidenz <= 35. Aktueller Stand 09.06.2021 um 21:37: Inzidenz 31,1.

    Das IUEWT Schulungszentrum startet seine Unterrichtsaktivitäten am 14. Juni um 19h. Ab diesem Datum gilt wieder der reguläre Unterrichtsplan.

    Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen und Kennenlernen mit neuen Teilnehmern.

    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
    Anmeldung zur Grundeinführung
    Grundeinführungen dauern nach Gruppengröße ca. 30-60 Minuten. Im direkten Anschluß oder als zweiter Termin kann das Probetraining absolviert werden.

      Vollständiger Name (Pflichtfeld):

      Mobilnummer* (Pflichtfeld):

      Email (Pflichtfeld):

      Als Vorbereitung empfehlen wir das folgende Lehrvideo: Selbstverteidigung einfachst erklärt (Video öffnet in neuem Fenster)

      (Feedback eines erfahrenen Kampfkunstausbilders zum Video hier)

      Anmeldung zur Grundeinführung

        Vollständiger Name (Pflichtfeld):

        Mobilnummer* (Pflichtfeld):

        Email (Pflichtfeld):

        Als Vorbereitung empfehlen wir das folgende Lehrvideo: Selbstverteidigung einfachst erklärt (Video öffnet in neuem Fenster)

        (Feedback eines erfahrenen Kampfkunstausbilders zum Video hier)

        Neuerscheinung
        Ein neuartiges, innovatives Buch, welches durch reine Fakten und einfachen gesunden Menschenverstand neue Maßstäbe in der Kampfkunst setzt. Keine Interpretationen oder Meinungen - sondern Erklärungen was faktisch Bedeutung hat und nicht verneint werden kann. Nach dem Studium des Buches kann jeder Leser mit den Inhalten Lehrmeinungen, Aussagen oder andere Darstellungen auf deren Gehalt bewerten. Ein Muss für jeden seriösen Kampfkünstler, Kampfsportler oder Laien, der sich ein reales Bild machen möchte, bevor er in diese Thematik praktisch eintaucht.
        Vereinfachte wissenschaftliche Betrachtungen von Kampfkunst zur Selbstverteidigung Grundlagen der Naturgesetze, Dinge des gesunden Menschenverstands und Allgemeingültigkeiten, die traditionelle Kampfkünste effektiv ergänzen