Generelle Information:

Achtung: Neuinteressenten mit Vorkenntnissen im Bereich Wing Tsun / Wing Chun / etc. kommen nach Vereinbarung direkt zum normalen Gruppenunterricht am Montag!

Für Neuinteressanten ohne Vorkenntnisse erfolgt die Aufnahme grundsätzlich in zwei Schritten:

- die praktische Grundeinführung

- das anschließende Probetraining

Die praktische Grundeinführung ist Voraussetzung für das Kennenlernen des strategisch-logischen Ansatzes sowie und dem Kennenlernen Deines Körpers im Hinblick auf diese universelle Strategie. Das anschließende Probetraining verfolgt die Wahrnehmung ganz anderer Faktoren, wie z. B. dem Kennenlernen der Mitglieder, der Gruppen- und Trainingsdynamik, der Ausbilder, etc.

Kontaktiere uns und vereinbare umgehend einen Termin für eine unverbindliche praktische Grundeinführung. Eine Grundeinführung Wing Tsun ist jederzeit Mo ab 18h vor dem Gruppenunterricht, während des Gruppenunterrichts oder nach Vereinbarung an anderen Tagen möglich. Grundeinführungen Escrima jeweils Mi ab 19h. Auch ohne vorherige Anmeldung!

Neuanmeldungen für Wing Tsun werden Montags und für Escrima Mittwochs durchgeführt.
 
Information zu genellen unterrichtsfreien Tagen:

  • Rosenmontag
  • Ostermontag
  • Alle gesetzlichen Feiertage wie z.B. Fronleichnam, etc.
  • Weihnachtsferien werden früh genug bekannt gegeben
 

Offene Seminare mit GM Rene Latosa in 2019

Hamburg Mai 2019
 

Entspannt zum Wing Tsun-Escrima Ausbilder der IUEWT als Nebenberuf (Auch für alle Kampfsportler geeignet, die ihren weiteren Weg neu gestalten wollen!)


Wie schon in zahlreichen Publikationen beschrieben, sieht die IUEWT die Lehrertätigkeit für Wing Tsun-Escrima als die beste Möglichkeit, das Gelernte durch die Wissensvermittlung noch besser zu verstehen und somit als entscheidenden Schritt für alle, die nach mehr Exzellenz in ihrem Entwicklungsprozess streben. Der angenehme Nebeneffekt der Re-finanzierung der eigenen Tätigkeit ist ein Zusatz, den schon etliche in die hauptberufliche Tätigkeit weiterentwickelt haben. Aber auch nur in diesen Schritten – vom Schüler zum nebenberuflichen Lehrer/Ausbilder hin zum hauptberuflichen Lehrer/Ausbilder – ist ein nachhaltiges und organisches Wachstum möglich, um so eine langfristige Perspektive umsetzen zu können.

weiterlesen...
 

IUEWT – Konzepterweiterung


Dem Anspruch vieler bestehender Schulen nach Fortbildung im Wing Tsun und/oder Escrima wollen wir mit einem erweiterten Konzept begegnen. Es gibt zwei Möglichkeiten der Fortbildung, die sich jeweils an unterschiedliche Interessengruppen richten:

weiterlesen...

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch