Offene Tür mit Programm im IUEWT-Schulunsgzentrum Velbert für Wing Tsun-Escrima


Am 15. September 2018 findet im IUEWT-Schulunsgzentrum Velbert für Wing Tsun-Escrima eine offene Tür mit einem speziellen Programm statt. Das Programm ist in 2 Teile gestaffelt, die aufeinander aufbauen.

Diese offene Tür ist zugänglich für alle. Besonders sollen auch diejenigen angesprochen werden, die bereits Kampfkunst / Selbstverteidigung / Kampfsport ausüben - Schüler / Fortgeschrittene / Lehrer. Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenlos.

Aufbau und Zeitplan:

Vortrag eines Polizeibeamten, der in der Fortbildung auf NRW-Landesebene und somit kompetenter Referent ist, über Notwehr / Nothilfe und damit verbundene rechtliche Rahmenbedingungen in der persönlichen alltäglichen Selbstverteidigung.

Schwerpunkt seines Vortrags wird die sogenannte ‚Verhältnismäßigkeit‘ in der Notwehr sein, die im anschließenden praktischen Teil für jeden interessierten Teilnehmer körperlich spürbar und nachvollziehbar zugänglich gemacht wird.

Der Vortrag ist informativ und bildet keine Grundlage einer rechtlichen Verbindlichkeit der gemachten Darstellungen.
Praktische Umsetzung des Begriffes ‚Verhältnismäßigkeit‘ in der Notwehr durch eine praktische und strukturierte Grundeinführung in die Logik des Zweikampfs.

Grundvoraussetzung: keine / Bekleidung: Alltagskleidung

Beschreibung:

Die Festlegung von visueller Wahrnehmung zur Informationsaufnahme und anschließender Verarbeitung als Grundlage von Kampfreaktionshandlungen ist allen Kampfkünsten und Kampf-sportarten seit Jahrhunderten gemeinsam.

Eine logische und vereinfachte wissenschaftliche Aufarbeitung zeigt, dass die zeitlichen Rahmen-bedingungen im Notwehrfall keine Grundlage einer ‚verhältnismäßigen‘ Abwehrhandlung sein können.

In der anschließenden Grundeinführung soll der interessierte Teilnehmer erfahren, wie er durch eine intelligente Nutzung seiner natürlich vorhandenen körperlichen Sensorik dieses Dilemma vermeidet. Gleichzeitig kann er durch eine logische Strategie eine Verhältnismäßigkeit im Sinne der Notwehr verbunden mit der Sicherheit der eigenen Person herstellen.

Nur für Fachleute: die allgemein verbreiteten Lehransätze auf Basis der visuellen Wahrnehmung lassen auf Basis des Informationsverarbeitungsmodells nur zwei Varianten zu, die aus der Biologie bekannt sind:

  • Kampf (mit totalem Einsatz aller Mittel und daraus resultierender Überverhältnismäßigkeit mit dem Risiko der Straffälligkeit) oder
  • Flucht (Unterverhältnismäßigkeit mit dem Risiko für die eigene Sicherheit durch weitere Verfolgung).
 
Generelle Information:

Achtung: Neuinteressenten mit Vorkenntnissen im Bereich Wing Tsun / Wing Chun / etc. kommen nach Vereinbarung direkt zum normalen Gruppenunterricht am Montag!

Für Neuinteressanten ohne Vorkenntnisse erfolgt die Aufnahme grundsätzlich in zwei Schritten:

- die praktische Grundeinführung

- das anschließende Probetraining

Die praktische Grundeinführung ist Voraussetzung für das Kennenlernen des strategisch-logischen Ansatzes sowie und dem Kennenlernen Deines Körpers im Hinblick auf diese universelle Strategie. Das anschließende Probetraining verfolgt die Wahrnehmung ganz anderer Faktoren, wie z. B. dem Kennenlernen der Mitglieder, der Gruppen- und Trainingsdynamik, der Ausbilder, etc.

Kontaktiere uns und vereinbare umgehend einen Termin für eine unverbindliche praktische Grundeinführung. Eine Grundeinführung Wing Tsun ist jederzeit Mo ab 18h vor dem Gruppenunterricht, während des Gruppenunterrichts oder nach Vereinbarung an anderen Tagen möglich. Grundeinführungen Escrima jeweils Mi ab 19h. Auch ohne vorherige Anmeldung!

Neuanmeldungen für Wing Tsun werden Montags und für Escrima Mittwochs durchgeführt.
 
Information zu genellen unterrichtsfreien Tagen:

  • Rosenmontag
  • Ostermontag
  • Alle gesetzlichen Feiertage wie z.B. Fronleichnam, etc.
  • Weihnachtsferien werden früh genug bekannt gegeben
 

IUEWT Wing Tsun/Escrima-Prüfungslehrgänge Velbert / regional



Alle Wing Tsun-Escrima – KG und LG mit Dai-Sifu Olbers
1.Halbjahr 2018

Sa 23. Juni Wing Tsun Gast-Seminar Lünen 14.00 80 € Info: Sven Engler, Kooperation Biao-Zhi / siehe www.iuewt.com

Sa 30. Juni Wing Tsun Techniker-Kleingruppe Velbert 12.00 80 € Techniker
Sa 30. Juni Wing Tsun Prüfungslehrgang Velbert 15.00 60 €

  • 1.+2. Schülergrad zusammen 80 €

Achtung: 8. + 9. SG nur mit Schutzausrüstung möglich! Unbedingt um Trainingspartner kümmern… kann auch 6. oder 7. SG sein.

Termine und Veranstaltungsorte können sich ändern, bitte unbedingt vorher bestätigen lassen!

Wenn nicht gesondert vermerkt, können sämtliche Prüfungen oder Seminare auch privat oder in Kleingruppen stattfinden.

IUEWT Klosterweg 8 47574 Goch – Kessel Telefon: +49 (0)2827 – 248 37 50
 

Offene Seminare mit GM Rene Latosa in 2018

9. Juni Hamburg - weitere Infos hier
 

Entspannt zum Wing Tsun-Escrima Ausbilder der IUEWT als Nebenberuf (Auch für alle Kampfsportler geeignet, die ihren weiteren Weg neu gestalten wollen!)


Wie schon in zahlreichen Publikationen beschrieben, sieht die IUEWT die Lehrertätigkeit für Wing Tsun-Escrima als die beste Möglichkeit, das Gelernte durch die Wissensvermittlung noch besser zu verstehen und somit als entscheidenden Schritt für alle, die nach mehr Exzellenz in ihrem Entwicklungsprozess streben. Der angenehme Nebeneffekt der Re-finanzierung der eigenen Tätigkeit ist ein Zusatz, den schon etliche in die hauptberufliche Tätigkeit weiterentwickelt haben. Aber auch nur in diesen Schritten – vom Schüler zum nebenberuflichen Lehrer/Ausbilder hin zum hauptberuflichen Lehrer/Ausbilder – ist ein nachhaltiges und organisches Wachstum möglich, um so eine langfristige Perspektive umsetzen zu können.

weiterlesen...
 

IUEWT - Konzepterweiterung

Dem Anspruch vieler bestehender Schulen nach Fortbildung im Wing Tsun und/oder Escrima wollen wir mit einem erweiterten Konzept begegnen. Ab 2014 gibt es zwei Möglichkeiten der Fortbildung, die sich jeweils an unterschiedliche Interessengruppen richten:

weiterlesen...

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch