Offenes Seminar mit GM Rene Latosa Velbert 2019

Ort

IUEWT Velbert
Velberter Strasse 83 / 42551 Velbert
Kategorien

Event auf Facebook

Mehr lesen

Datum

12 Okt 2019

Uhrzeit

15:00 - 19:30

Lehrgangsgebühr

75€

Offenes Seminar mit GM Rene Latosa Velbert 2019

Teil 1: Wie kann ich lernen, die Bedrohung durch Messerangriffe realistisch zu verstehen?

Teil 2: Grundlagen im Umgang mit dem ‚Messer‘ als Trainingshilfe zur Verbesserung von Trainingsinhalten

Ein mit einem Messer bewaffneter Angreifer ist das ultimative Schreckgespenst eines jeden Menschen – im Gegensatz zur Schusswaffe. Warum? Ein Messer ist fast immer und überall teilweise sogar rechtmäßig verfügbar.

Was bedeutet es, einem mit einem Messer bewaffneten Angreifer gegenüber zu stehen? GM Latosa wird die Teilnehmer durch einfache praktische Übungen in die Rolle eines mit einem Messer bewaffneten Angreifers schlüpfen lassen, damit jeder für sich Schlussfolgerungen im Hinblick auf die eigene Praxistauglichkeit ziehen kann.

Der zweite Teil wird zeigen, wie man diese Erkenntnisse gewinnbringend im Trainingsalltag einsetzen kann, um die persönlichen Trainingswerkzeuge zu verbessern, wie zum Beispiel Fußarbeit, Ausrichtung, dynamisches Positionieren, etc.
_____________________________________________________

Wichtiger kurzer Hinweis:

Aufgrund der Tatsache, dass jedes Seminar verbandsoffen ist, wird zu Beginn eines jeden Seminars eine kurze Einleitungszeit dazu benutzt, alle Teilnehmer auf einen gleichen Ausgangslevel der Logik und Strategie zu bringen.

GM Rene Latosa unterrichtet einen ‚nicht-traditionellen‘ Ansatz, der mehr die effektive Selbstentwicklung des oder der Einzelnen unterstützt.
______________________________________________________
Ort: IUEWT-Schulungszentrum Velbert / Nevigeser Strasse 38 / 42551 Velbert

Beginn: 15h Ende: 19.30h Gebühr: 75 EUR

Hinweis:
Durchführender und Veranstalter der offenen Seminare ist GM Latosa selbst. Mitwirkende der IUEWT sind lediglich organisatorisch in der Vorbereitung involviert und tragen keinerlei Verantwortung.

Versicherungsschutz ist Verantwortlichkeit der Teilnehmer.

Im Verlauf des Lehrgangs werden Fotos und Videos gemacht, die auf Facebook und anderen sozialen Medien erscheinen. Mit dem Besuch der Veranstaltung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.